öffnen

Blättelbornweg 6
66663 Merzig

Tel.: 06861-7708-0
Fax.: 06861-770860

Öffnungszeiten:

Mo - Fr
08:00 - 17:00

B. Paulus GmbH

Mit der „Schnecke“ hat alles begonnen

Der Ursprung des mit heute über 250 Arbeitern und Angestellten großen Privatunternehmen wurde 1954 von Herrn Berthold Paulus gelegt.

Es wurden zunächst lebende Weinbergschnecken im Südwesten Deutschlands gesammelt und überwiegend nach Frankreich exportiert. Die ständig wachsende Nachfrage brachte den Gründer recht bald auf die Idee den erstklassigen Rohstoff der Burgunder Weinbergschnecke (lat. helix pomatia) selbst zu tafelfertigen tiefgekühlten Schneckenprodukten zu verarbeiten und zu vermarkten.

Im Trend der Zeit kam bis heute die Herstellung von Fisch, Meeresfrüchten, Obst, Gemüse, Pilzen und Fertiggerichten hinzu.

 

Die Menschen

Heute wird das Unternehmen von den Geschwistern Susanne Gross (geb. Paulus) und Bernhard Paulus geleitet. Die Zahl der Beschäftigten liegt derzeit bei ca. 90 behinderten Menschen, ca. 16 Mitarbeiter in der Betreuung, ca. 21 Mitarbeiter in der Verwaltung und ca. 136 Mitarbeiter in der Produktion und begleitender Technik.

Da die Firma Paulus GmbH seit 1980 eine anerkannte Werkstatt für Behinderte ist, werden dort die behinderten Menschen weitestgehend in den alltäglichen Ablauf integriert und finden unter fachmännischer Betreuung eine Beschäftigung sowie ein Zuhause.

 

Die Philosophie

Unter dem Leitmotiv „Höchste Qualität bei Einsatz von natürlichen und reinen Rohstoffen“ werden alle Anstrengungen unternommen, absolute Qualität zu einem angemessenen Preis zu garantieren.

 

Die Standorte

Die Verwaltung und eine der beiden Produktionsstätten befindet sich im Südwesten Deutschlands in 66663 Merzig/Saar, ca. 25 km von der französischen und luxemburgischen Grenze entfernt. Die zweite 1994 in Betrieb genommene Produktionsstätte befindet sich in Bad Langensalza im wunderschönen Thüringen.

 

Die Tochterfirmen

Die Tochterfirmen der B. Paulus GmbH sind die 1987 gegründete Delimar GmbH.

 

Die Zertifizierung

Die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9002 besteht seit 1995.

 

Die Qualität

Getreu unserem Leitmotiv „Höchste Qualität bei Einsatz von natürlichen und reinen Rohstoffen“, überprüfen und kontrollieren wir alle Waren (beginnend beim Einkauf der Rohware) in unserer eigenen Qualitätssicherungsabteilung mit Labor und darüber hinaus durch unabhängige externe Labore. Dabei bemühen wir uns ständig um eine Weiterentwicklung und Modernisierung unserer Produktionsanlagen.

 

 

Die Umwelt

Wir verwenden ausschließlich umweltfreundliche und recyclebare Verpackungen.

 

Die Märkte und Kunden

Wir vertreiben unsere Produkte in Deutschland und Europa. Sie finden uns in (fast) allen Groß- und Einzelhandelsmärkten.