öffnen

Gewerbeverband Aktuell

„Fenster und Türen Silvanus“ – erste Frühjahrsausstellung im neuen Showroom...

In dritter Generation unternehmerisch sehr erfolgreich: Edgar, Christa,Sandra und Sebastian (Sohn Jonas) Silvanus.

In dritter Generation unternehmerisch sehr erfolgreich: Edgar, Christa,Sandra und Sebastian (Sohn Jonas) Silvanus.
Bürgermeister Martin Silvanus sowie Vertreter des Gewerbeverbandes überbrachten die Glückwünsche zur Neueröffnung des modernen „Showrooms“

Bürgermeister Martin Silvanus sowie Vertreter des Gewerbeverbandes überbrachten die Glückwünsche zur Neueröffnung des modernen „Showrooms“

„Großer Bahnhof“ am Wochenende im neuen „Showroom“ des Traditions-Meisterbetriebes „Silvanus“: den vielen Gäste und Besuchern wurde erstmals „in neuen Räumen“ das gesamte Leistungsspektrum des Familienunternehmens „in dritter Generation“ gezeigt. Die Ausstellung gliedert sich in drei Themenbereiche: „Klassisch – Modern und Design“.

Glückwünsche zur Eröffnung übermittelten auch Bürgermeister Martin Silvanus sowie der Vorstand des Verbandes für Handel, Handwerk und Gewerbe, vertreten durch den Vorsitzenden Günter Heitz und Geschäftsführer Artur Schulte.

Nach aufwendigen Umbauarbeiten eröffnete das Unternehmen seine neuen und innovativen Räume mit einer Frühjahrsausstellung auf 800 Quadratmetern.

„Wir verbinden hier Tradition, Nachhaltigkeit und Innovation und blicken dabei positiv in die Zukunft“,sagte Geschäftsführerin Sandra Silvanus vor vielen geladenen Gästen.

Die Neueröffnung bezeichnete Vater und Schreinermeister Edgar Silvanus als einen „Grund zur Freude und einen neuen Abschnitt in der langjährigen Geschichte des Unternehmens“.

Unter dem Motto „“Silvanus…..mein Stück Lebensqualität“ sind hier viele der hochwertigen Produkte in einem ansprechendem Umfeld integriert und fest eingebaut.
So kann sich der Kunde hier ein besseres Bild von Fenstern und Türen, der Technik allgemein, machen.

Schreinermeister Arnold Silvanus hatte das Familienunternehmen 1955 gegründet. Nachdem Sohn Edgar Anfang der 80er Jahre den Betrieb seines Vaters übernahm,wurde 1989 eine Ausstellung in Reimsbach eröffnet. Bereits zwei Jahre später folgten eine erneute Erweiterung der Produktionsfläche und der Bau eines neuen Verwaltungsgebäudes in Siersburg.

Heute beschäftigt das Unternehmen über vierzig engagierte Mitarbeiter, darunter mehrere Fachberater und Montageteams. Von vielen Rednern lobend erwähnt wurde auch die „hohe Quote der Auszubildenden“. Man sprach vielfach von einem „Vorbildcharakter des Handwerks“.

Wohl zurecht sprach Edgar Silvanus von einem „Schmuckstück von einem Ausstellungsraum“ – davon konnten sich die Gäste und Kunden zwei Tage lang überzeugen.

Übrigens: Der Erlös von Speisen und Getränken stiftet das Unternehmen den Kindergärten in Rehlingen und Siersburg.

„Die dritte Generation ist in den Startlöchern, die Nachfolge ist gesichert!“ Edgar Silvanus, Ehefrau Christa und die Kinder Sandra und Sebastian stehen Pate für ein mittelständiges Unternehmen, das in der Branche zurecht viel Beachtung und hohe Bewunderung findet. Glückwunsch!
(pb)

Fotos Bettendorf