öffnen

Gewerbeverband Aktuell

1. Jobbörse der Lothar Kahn Schule

1. Jobbörse der Lothar Kahn Schule

1. Jobbörse der Lothar Kahn Schule
1. Jobbörse der Lothar Kahn Schule

1. Jobbörse der Lothar Kahn Schule

Der guten Kooperation des Gewerbeverbandes mit der Lothar-Kahn-Schule ist es zu verdanken, dass am 01.02.2019 in den Räumen der Schule und in der Kulturhalle in Rehlingen die 1. Jobbörse stattfand.

Das Ziel solcher Projekte ist es Kontakte zwischen den Schülern auf der Suche nach Ausbildungsplätzen und den ortsansässigen Firmen auf der Suche nach Auszubildenden zu schaffen. Um 9.00 Uhr begrüßten Vertreter des Gewerbeverbandes und der Lothar-Kahn-Schule die teilnehmenden Firmen und Verbände sowie die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 und 9.

Mit Präsentationsständen bei der 1. Jobbörse waren vertreten: die Firma Alois Krotten Verputz GmbH, der Pflegedienst Zangerle-Wagner, die Firma Heizungsbau Baller, die Schreinerei Silvanus, die Baufirma Heitz & Sohn, der Glasbaubetrieb GlaMaLux, die Kita GmbH, das Alten- und Pflegeheim St. Martin, die Agentur für Arbeit, die VAUS (Verbundausbildung untere Saar) und die Handwerkskammer. Im Anschluss an die Begrüßung hatten die Schüler gruppenweise die Möglichkeit sich in kurzen Impulsvorträgen über die Arbeit der jeweiligen Firmen zu informieren. Von der Agentur für Arbeit wurde ein Bewerbungsmappencheck angeboten und bei der VAUS konnten die Schüler im Rollenspiel  ein Bewerbungsgespräch führen. Großzügig gesponsert durch den Gewerbeverband ReSi hat das Fotostudio PHOTO-PHANT professionelle Bewerbungsbilder in den Räumen der Nachmittagsbetreuung zum Sonderpreis von nur 5,- € angeboten. In der Kultur- und Sporthalle bestand dann für die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit sich mit ihren Fragen direkt an die Vertreter der anwesenden Firmen und Verbände zu wenden. Beim Stand des Seniorenheims St. Martin konnte unter anderem ein Blutzuckertest gemacht werden oder es wurde eine richtige Handdesinfektion gezeigt. Bei GlaMaLux waren die Schülerinnen und Schüler ganz begeistert, dass sie selbst unter der Anleitung von Herrn Klaushofer Glas schneiden durften. In einem der Klassenzimmer wurde ein Einblick in die Arbeit der Podologie gewährt. Die Firma Baller Heizungsbau konnte sich darüber freuen, dass ein Schüler spontan seine Bewerbung abgegeben hat und ein anderer Schüler ein Praktikum machen möchte.

Sowohl die Schule als auch der Gewerbeverband können stolz auf diese erste Jobbörse sein. Der erste Vorsitzende des Gewerbeverbandes Günter Heitz bedankte sich bei Sandra Silvanus, beim Schulleiter Herrn Müller und seinem Stellvertreter Herrn Palmer für die gelungene Organisation in der Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung, bei allen teilnehmenden Unternehmen und Verbänden für die Teilnahme und ihr Engagement und dann natürlich bei den Schülerinnen und Schülern für ihr Interesse. Auch in Zukunft soll die Zusammenarbeit von Schule und Gewerbeverband weitergeführt und ausgebaut werden und für die nächste Jobbörse wird auch die Klassenstufe 10 mit einbezogen.

Fotos von unserem Verbandsmitglied Studio PHOTO-PHANT