öffnen

Gewerbeverband Aktuell

Rückblick 9. Leistungsschau 2014

Rückblick 9. Leistungsschau 2014

Rückblick 9. Leistungsschau 2014

Die 9. Leistungsschau am 17. und 18. Mai 2014 war ein voller Erfolg. Zahlreiche Besucher konnten von der Leistungsfähigkeit der regionalen Wirtschaft überzeugt werden. Die Kultur- und Sporthalle, Freigelände und Festzelt waren Anziehungspunkt für Gäste aus Nah und Fern.

Günter Heitz, Vorsitzender des Verbands für Handel, Handwerk und Gewerbe stellte bereits bei der offiziellen Begrüßung die Verbundenheit mit Frankreich und die Freundschaft mit Bouzonville in den Mittelpunkt seiner Ausführungen.

Heitz warb dafür, dass junge Leute eine Lehre machen, bevor sie eventuell ihre Fähigkeiten beim Studium weiter vertiefen. Geplante Vereinbarungen mit Frankreich zur grenzüberschreitenden Ausbildung nannte der VHHG Vorsitzende einen „echten Durchbruch“.

Erstmals auf der Messe war die Partnerstadt von Rehlingen-Siersburg mit einem Gemeinschaftsstand vertreten. Maire Denis Paysant überbrachte die besten Grüße aus Bouzonville und sprach von einem Schritt nach vorn für die Partnerschaft.

Bürgermeister Martin Silvanus hielt einen Teil seiner Rede auf französisch. Er bekräftigte den Wert von Vertrauen und Freundschaft, die im Verlauf der 35-jährigen Jumelage beständig gewachsen seinen. Die Leistungsschau zeige, dass in Rehlingen-Siersburg Wohnwert und wirtschaftliche Kompetenz erfolgreich vereint seien.

Mit Anmerkungen über sein eigenes Gewicht und das von Bundeskanzlerin Angela Merkel, begeisterte Schirmherr Peter Altmaier Deutsche und Franzosen beim Festakt. Der Kanzleramtsminister wohnt seit 1997 in Rehlingen, schätzt die Kompetenz der örtlichen Firmen. Altmaier warb für ein Europa, dessen Bewohner mit Kompetenz und Engagement die Zukunft positiv gestalten können.

Leistungsschau 2014